1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Zwei Tatverdächtige nach Einbruchserie in Hermeskeil festgenommen

Zwei Tatverdächtige nach Einbruchserie in Hermeskeil festgenommen

Die Polizei Hermeskeil hat in der Nacht zum Samstag zwei Einbrecher auf frischer Tat ertappt und festgenommen.

Die Polizei hatte nach mehreren Einbrüchen in ein Hermeskeiler Warenhaus schon länger intensiv ermittelt. Bei den Einbrüchen waren Schäden in Höhe von mehreren zehntausend Euro entstanden. Die Vorgehensweise war laut Polizei professionell. Bei dem neuesten Einbruch hatten die Tatverdächtigen erneut Waren im Wert von mehreren tausend Euro zum Abtransport bereit gelegt und verpackt, als sie von den Einsatzkräften, die auch durch Diensthundeführer unterstützt wurden, überrascht und festgenommen werden konnten. Die beiden 30 und 34 Jahre alten Männer wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Trier dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser ordnete Untersuchungshaft an. Neben Diebesgut und Transportmittel wurde das vermutete Tatfahrzeug, das in einem nahegelegenen Waldgebiet gefunden wurde, sichergestellt. Die Polizei prüft nun auch, ob die Tatverdächtigen noch für weitere Straftaten verantwortlich sind.