1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Zwei Verletzte auf Hunsrückhöhenstraße

Zwei Verletzte auf Hunsrückhöhenstraße

Reinsfeld/Kell am See. Bei einem Zusammenstoß auf der Bundesstraße 407 (Hunsrückhöhenstraße) zwischen Reinsfeld und Kell am See sind am Sonntagnachmittag zwei Menschen verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich gestern gegen 14.30 Uhr, als ein Autofahrer abbiegen wollte und deshalb abbremste. Ein nachfolgender Autofahrer erkannte die Situation zu spät, fuhr zunächst auf den vorausfahrenden Wagen und dann auf ein entgegenkommendes Fahrzeug auf.
Die beiden Insassen des unfallverursachenden Wagens wurden mit Verletzungen, die nach Polizeiangaben nicht lebensbedrohlich sind, ins Krankenhaus gebracht. An zwei der drei Autos entstand Totalschaden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden des Unfalls auf etwa 50 000 Euro. r.g.