1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Zwei Verletzte nach Unfall auf B 407

Zwei Verletzte nach Unfall auf B 407

Bei einem Unfall auf der B 407 bei Irsch (Saar) sind am Sonntagnachmittag zwei Autofahrer leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizeiinspektion Saarburg geriet gegen 14.50 Uhr einer der Fahrer, der aus Richtung Saarburg kam, in einer Rechtskurve am Ortseingang Irsch aus noch ungeklärter Ursache auf nasser Straße mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn.


Dort kam es zur Kollision mit einem anderen Auto. Beide Fahrer wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf bis zu 20 000 Euro.
Im Einsatz waren die Polizei Saarburg, der Rettungsdienst aus Saarburg und Irsch mit Notarzt sowie die Feuerwehren Saarburg, Beurig und Irsch
j.e.