Zwischen Mut und Verzweiflung

SCHWEICH. (red) "Zwischen Mut und Verzweiflung - Es geht weiter", lautet der Titel einer Fotoausstellung, die die Schuldnerberatung des Diakonischen Werks im Evangelischen Kirchenkreis Trier im Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Schweich präsentiert.

Die Ausstellung zeigt bis Mittwoch, 14. Juni, die Situation überschuldeter Menschen, die meist unerkannt am Rande der Gesellschaft frustriert, krank, sprach- und hilflos leben. Durch die gezielte Hilfe der Beratungsstelle soll Mut gemacht werden, einen neuen Lebensweg zu finden. Weitere Informationen bei Eva-Maria Schmitt, Telefon 0651/2090056, oder Jürgen Ziegler, Telefon 0651/2090055.