Konz/Trier: Lehrer-Streit geht weiter

Konz/Trier: Lehrer-Streit geht weiter

Im Streit zwischen den beiden Lehrern Rosi Styner-Fahl (Gymnasium Konz) und Bruno Bartsch (Realschule Konz) hat das Landgericht fünf seinerzeit beteiligte Schüler als Zeugen vernommen.

KONZ/TRIER. (jac) Im Streit zwischen den beiden Lehrern RosiStyner-Fahl (Gymnasium Konz) und Bruno Bartsch (Realschule Konz)hat das Landgericht fünf seinerzeit beteiligte Schüler als Zeugenvernommen. Um zwei zentrale Fragen geht es in derAuseinandersetzung zwischen den Sportlehrern: Hat Bartsch seineKollegin mit der Aussage überzogen, "… geh doch zurück indie Klapse". Und: Hat er sie während des Schulsports tätlichangegriffen. In der Verhandlung heute Vormittag wurden fünfSchüler vernommen, davon zwei unter Ausschluss derÖffentlichkeit. Zwei Schüler hätten gehört, dass Bartsch zuStyner-Fahl gesagt haben soll: "Geh doch zurück in die Klapse."Ein Schüler gab an, eine solche Aussage nicht gehört zu haben.

Mehr von Volksfreund