| 17:32 Uhr

19-Jährige überschlägt sich bei Onsdorf mit Wagen und wird leicht verletzt

Onsdorf. Eine 19-Jährige hat sich am Montagnachmittag mit ihrem Wagen auf der K 110 zwischen Onsdorf und Tawern mehrfach überschlagen. Sie wurde leicht verletzt. whrc

Die junge Frau aus dem Landkreis Trier-Saarburg kam nach Polizeiangaben gegen 15.35 Uhr mit ihrem VW Lupo auf der K 110 zwischen Onsdorf und Tawern etwa einen halben Kilometer hinter dem Ortsausgang von Onsdorf in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn in die Böschung ab und überschlug sich mehrfach auf einer Weide unterhalb der Straße. An einer Baumreihe blieb das Fahrzeug schließlich auf dem Dach liegen. Die 19-Jährige wurde von Ersthelfern und den Feuerwehren Onsdorf und Nittel aus dem Fahrzeug befreit, sie kam mit leichten Verletzungen davon. Die 19-Jährige wurde zur Untersuchung in ein Trierer Krankenhaus gebracht. Laut Polizei vor Ort hatte sie großes Glück, dass ihr nicht mehr passiert ist. Das Unfallwrack musste durch einen Kranwagen geborgen werden. An dem VW entstand ein Schaden von rund 3000 Euro. Warum das Fahrzeug von der Straße abkam ist noch unklar. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Nittel und Onsdorf, die Feuerwehr-Einsatzzentrale in Konz, die First Responder Obermosel, das DRK Konz, ein Notarzt sowie die Polizeiinspektion Saarburg.

FOTO: Wilfried Hoffmann