| 20:41 Uhr

50 Teilnehmer bei Demokratiekonferenz in Konz

FOTO: (h_ko )
Konz. 50 Schüler, Pädagogen, Mitarbeiter der Konzer Verwaltung und interessierte Bürger haben am Mittwoch an der dritten Demokratiekonferenz der Partnerschaft für Demokratie in der Verbandsgemeinde Konz teilgenommen. Hauptthema des dreistündigen Nachmittagsprogramms im Kloster Karthaus war Rechtspopulismus.

Privatdozent Dr. Markus Linden vom Forschungszentrum Europa an der Uni Trier hat einen Überblick über "Rechtspopulismus - lokal, bundesweit, in Europa" gegeben. Zudem haben verschiedene Akteure aus der Verbandsgemeinde Konz, darunter einzelne Pädagogen, der SV Konz und das Jugendnetzwerk Konz, ihre Projekte vorgestellt, die 2016 über das Bundesprogramm Demokratie Leben in der VG Konz gefördert werden. cmk/TV-Foto: Christian Kremer