| 20:36 Uhr

An der Don-Bosco-Schule spukt es

Stolz präsentieren die jungen Autoren ihr fertiges Werk. TV-Foto: Matthias Willems
Stolz präsentieren die jungen Autoren ihr fertiges Werk. TV-Foto: Matthias Willems
Wiltingen. Eine Gruselgeschichte sollte es sein: "Ein furchtbarer Traum" heißt das Buch der fünf Schüler der Don-Bosco-Schule in Wiltingen. In einer Lesung stellten sie ihr Werk vor.

Wiltingen. Fünf Schüler haben in einer Projektarbeit über mehrere Monate gemeinsam mit ihrer Leiterin Melanie Dallevedove und der Kinderbuchautorin Gabriela Linden ein Buch geschrieben. In einer Lesung stellten die jungen Nachwuchsautoren ihr Erstlingswerk vor. Angefangen hat alles an Halloween im vergangenen Jahr. Als Lehrerin Melanie Dallevedove den Kindern eine Gruselgeschichte vorlas, kam der Wunsch, selbst mal ein Buch zu schreiben. Eine Gruselgeschichte sollte es sein: "Ein furchtbarer Traum" spielt an der Don-Bosco-Schule in Wiltingen, und die jungen Autoren, alle acht oder neun Jahre alt, sind die Hauptfiguren. "Zunächst haben wir uns mal überlegt, welche Stationen es gibt, bevor ein Buch fertig ist", sagt Dallevedove. Unterstützung erhielten sie dabei von der Kinderbuchautorin Gabriela Linden aus Temmels. "Ich finde es gut, dass man Kindern auf eine Art, die ihnen Spaß macht, zeigen kann, wie wichtig Lesen und Schreiben ist", sagt Linden, die das Projekt ehrenamtlich unterstützt.
Die Nachwuchsautoren lernten, dass es von der Idee bis zum fertigen Werk ein langer Weg ist, fünf Monate hat es insgesamt gedauert.. Denn sie haben nicht nur das Buch geschrieben, sondern selbst die Bilder darin gemalt. "Hinter uns liegt eine arbeitsintensive und spannende Zeit", verrät Dallevedove.
Zur Lesung ist auch der Wiltinger Ortsbürgermeister Lothar Rommelfanger gekommen. "In der heutigen Zeit ist bei vielen Kindern durch die ganze Medienvielfalt das Lesen in den Hintergrund gerückt. Ich finde es gut, wenn Kinder frühzeitig mit dem Medium Buch konfrontiert werden", so Rommelfanger. Gemeinsam mit Schulleiterin Stefanie Fricke überreichte er den Kindern als Dankeschön Autorenurkunden und Bücher von Gabriela Linden. mwi

Das Buch "Ein furchtbarer Albtraum" ist direkt über die Don Bosco-Schule in Wiltingen (Tel. 06501/16432, Fax 06501/601761 oder dobowi@gmx.de) beziehbar.
Projektleitung: Melanie Dallevedove; Kooperationspartner: Gabriela Linden (Kinderbuchautorin), Daniel Prediger (Layout), Druckerei Kaspers; Autoren: Colin Schmitz, Moritz Schmitt, Jeton Leci, Justin Türk, David Schulz