| 18:20 Uhr

Straßenbau
Bundesstraße halbseitig gesperrt

Temmels. Die Deutsche Telekom beabsichtigt, in Temmels eine Telekommunikationslinie unterhalb der B419 auf der Höhe der Norma-Filiale zu verlegen. Dies teilt die Konzer Verwaltung mit. Die Arbeiten sollen am Dienstag, 4. Dezember, beginnen und vier Arbeitstage, also bis Freitag andauern.

Der Straße wird dafür einseitig gesperrt, der Verkehr mit Hilfe einer Ampel geregelt. Um die Beeinträchtigungen gering zu halten, werden die Arbeiten an den jeweiligen Tagen lediglich von 9 bis 15.30 Uhr ausgeführt. In der restlichen Zeit sind beide Fahrspuren für den Verkehr freigegeben.