| 21:58 Uhr

Eine Wasserbahn für die Kleinen

Alt und Jung basteln gemeinsam für ihre Zukunft. Die ehemaligen Disco-Veranstalter Heike Henter und Jörg Roos mit Jakob Kirsch, Finn Roos und Marie Grundhöfer beim ersten Konzept für die neue Wasserbahn der Kindertagesstätte St. Wendelin. TV-Foto: Gina Inman
Alt und Jung basteln gemeinsam für ihre Zukunft. Die ehemaligen Disco-Veranstalter Heike Henter und Jörg Roos mit Jakob Kirsch, Finn Roos und Marie Grundhöfer beim ersten Konzept für die neue Wasserbahn der Kindertagesstätte St. Wendelin. TV-Foto: Gina Inman
Im Rahmen des Pfarrfestes überreichten ehemalige Organisatoren der "Rockdisco im Tälchen" der Kindertagesstätte St. Wendelin in Niedermennig eine Spende in Höhe von Euro 2500. Ein symbolischer Scheck wurde im Bürgerhaus an die Leiterin Monika Werel und die Kinder der Tagesstätte überreicht. Die Spendensumme wird für den Bau einer Wasserbahn verwendet.

Konz-Krettnach. (gin) Die "Rockdisco im Tälchen" war von ihrer Gründung im Jahr 1990 bis zum Jahr 2003 ein beliebter Treffpunkt für Jugendliche und junge Erwachsene und hat ein- bis zweimal im Jahr im Bürgerhaus Krettnach stattgefunden. Zunächst gab es damals nur DJ-Musik. In späteren Jahren fanden auch Live-Auftritte von regional bekannten Bands statt. Die Organisatoren, Heike Henter und Armin Roos, waren damals selbst Jugendliche und sind mit ihrem Publikum gewachsen. Die für das Jahr 2004 geplante Disco musste aus Gründen der Sicherheit und der Logistik abgesagt werden. Seit dieser Zeit befanden sich noch Gelder für die geplante Veranstaltung in der Kasse.

Aus den ehemaligen Disco-Veranstaltern sind zwischenzeitlich Eltern geworden. Dies hat sie dazu inspiriert, das verbleibende Budget für einen sinnvollen Zweck zu verwenden.

Die Kindertagesstätte St. Wendelin in Niedermennig finanziert sich zum Teil durch einen Förderverein sowie durch Spenden und in Mitwirkung der Eltern. Eltern beteiligen sich zum Beispiel an der Säuberung der Außenanlagen und Instandhaltung des Sandkastens. Mit der Spende wird eine Wasserbahn eingerichtet, die bis an den Sandkasten führen soll. Den Kindern soll somit das Element und Naturerlebnis Wasser spielerisch näher gebracht werden. Mit der Spendenübergabe im Bürgerhaus in Krettnach schließt sich nun ein Kreis: Ehemalige Disco-Organisatoren setzen sich für die nächste Generation ein.