| 20:40 Uhr

Fußballer weihen neues Spielfeld ein

Auf dem neuen Kunstrasenplatz kann endlich gekickt werden. TV-Foto Florian Blaes
Auf dem neuen Kunstrasenplatz kann endlich gekickt werden. TV-Foto Florian Blaes FOTO: (h_ko )
Pellingen. Pellingen (fbl) Der Sportverein Pellingen hat am Wochenende zur Einweihung des neuen Kunstrasenkleinspielfeldes eingeladen.Neben einem Turnier von Freizeitmannschaften am Mittag und Spiele der Jugendmannschaften am Vormittag fand zur Mittagszeit die offizielle Eröffnung und Einsegnung statt.

Insgesamt kostete die Maßnahme 59 957 Euro. Es beteiligten sich die Stiftung des Fußballverbandes mit 20 000 Euro, das Bolzplatzprogramm mit 16 000 Euro, der Kreis mit 8992,50 Euro, die Verbandsgemeinde mit 4496,25 Euro und die Ortsgemeinde Pellingen mit 4496,25 Euro. Dazu zahlte der Sportverein 5972 Euro aus eigenen Mitteln.