| 16:54 Uhr

Verkehr
Fußweg zum Segelflugplatz Konz-Könen gesperrt

Konz-Könen. Die Verbandsgemeindeverwaltung hat am Donnerstagvormittag nach einem Ortstermin den Fußgängerweg zum Segelflugplatz am Wolfsfeld in Konz-Könen gesperrt. Grund ist eine  einsturzgefährdete Gabionenwand auf einem Privatgrundstück.

Zur Absicherung des oberhalb der Grundstücke an der Straße Auf der Hödtstatt und der Rosenstraße verlaufenden Weges wird ein Bauzaun errichtet. Vorbeugend hat der städtische Bauhof bereits Absperrvorrichtungen angebracht.

Auf TV-Anfrage bei der Verwaltung in Konz erklärt Pressesprecher Michael Naunheim, dass die Verwaltung dem Grundstückseigentümer empfohlen habe, einen Bodengutachter einzuschalten.