| 20:37 Uhr

Konzer an die Spitze der Alternative gewählt

Trier/Konz. Der Kreisverband Trier-Saarburg der Alternative für Deutschland (AfD) wurde im November in Trier gegründet. Zum Vorsitzenden des Kreisverbands wurde Benjamin Gaal aus Konz gewählt.

Der 32-Jährige Gaal ist Diplom-Betriebswirt und arbeitet als selbstständiger Berater für Unternehmen in Luxemburg und Trier. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Heidi Neises aus Zerf und Jens Ahnemüller aus Konz gewählt. Die Wahl zum Schatzmeister fiel auf Herbert Brand aus Welschbillig. Zur Schriftführerin wurde Prof. Dr. Sigrun-Heide Filipp bestimmt. red
.