| 08:42 Uhr

Polizei
LKW bringt Rollerfahrer bei Oberbillig zu Fall und fährt weiter

FOTO: TV / Klaus Kimmling
Oberbillig/Wasserliesch. Ein kleinerer LKW mit dunklem Anhänger hat laut Polizei am Dienstag gegen 17 Uhr auf der B 419 zwischen Wasserliesch und Oberbillig einen 65-jährigen Rollerfahrer überholt. Der Mann stürzte daraufhin. Der LKW entfernte sich anschließend von der Unfallstelle.

Kurz vor der Ortslage Oberbillig überholte ein aus Richtung Wasserliesch kommender Lastwagen das in die gleiche Richtung fahrende Zweirad.

Beim Wiedereinscheren touchierte er laut Polizei vermutlich mit dem Anhänger den Rollerfahrer. Dieser stürzte und verletzte sich dabei. Er wurde zur weiteren Untersuchung in ein Trierer Krankenhaus eingeliefert. Der LKW fuhr nach dem Unfall einfach weiter.

Im Einsatz waren die Polizei Saarburg, das DRK Konz sowie der Rettungshubschrauber aus Luxemburg.

Hinweise auf den geflüchteten LKW erbittet die Polizei Saarburg unter der Telefonnummer 06581/ 91550.