| 20:47 Uhr

Schunkelnde Ägypter und tanzende Mariechen

Gekonnter Spagat: Das Tanzpaar Linda Hurth und Christian Bach bei seinem Auftritt in Könen. TV-Foto: Max Henning Schumitz
Gekonnter Spagat: Das Tanzpaar Linda Hurth und Christian Bach bei seinem Auftritt in Könen. TV-Foto: Max Henning Schumitz
Die Kappensitzung des KVK Könen stand unter dem Motto "Ägypten: Wo lässt Pharao sich verwöhnen? Beim KVK in Könen". 400 Besucher haben mit den Jecken die Auftritte der Garden und Büttenredner bejubelt.

Konz-Könen. (itz) Zu Beginn der Kappensitzung übergab Ortsvorsteher Detlef Müller-Greis als Pharao verkleidet die Schlüssel zur leeren Ortskasse an Sitzungspräsident Wolfgang Kirchen - ganz zur Freude der 400 Besucher im Saal, die verkleidet als Ägypter zur Kappensitzung des KVK Könen gekommenen sind. Gemeinsam schunkeln sie immer wieder zur Melodie des Sessionslieds 2011 "In Könen leben die Schönen".

Sitzungspräsident Kirchen bedauerte zwar, dass der Karnevalverein "Riet Rous" Könen 1995 in diesem Jahr an keinem Umzug in Konz teilnehmen kann. Allerdings gab es auch Freudiges zu verkünden: Prinz Guy I. (Schüssler) und Prinzessin Heike I. (Schüssler) hatten ihr Kommen zum Umzug am Samstag, 5. März, 15.11 Uhr, in Könen zugesagt.

Die Aktiven:

Kleine Garde (Trainerin: Elly Metzdorf, Betreuerinnen: Sarah Ernsdorf, Sabine Bollig); Polizist Balduin Blitz: Thorsten Hoffmann; Kleines Tanzpaar: Linda Hurth, Christian Bach (Trainerinnen Elly Metzdorf und Sarah Ernsdorf ); Comedy: Josef Gimbel; Tanzmariechen: Alina Fahl (Trainerinnen Rita und Sarah Maiwald); Die Lamperder (Wolfgang Kirchen); Showtanzgruppe (Trainerin Sylvia Mangerich); Dorfbesen: Christel Orth; Große Garde (Trainerin Sylvia Mangerich); Dissharmonists: Wolfgang Kirchen, Ralf Kieslich, Joachim Bach, Franz Orth, Gaston Terhes, Detlef Müller-Greis; Krampfader Geschwader (Christel Orth); Die Ausrastellis (Markus Berchem, Arno Kopp, Josef Gimbel), Männerballett (Trainer: Detlef Müller-Greis und Petra Scheer).