| 17:12 Uhr

Verkehr
Sperrung in Roscheider Straße in Konz

Konz. Die Deutsche Telekom beabsichtigt, in der Roscheider Straße in Konz Leitungen zu verlegen. Die Maßnahme auf Höhe des ehemaligen Kuag-Gebäudes dient der Glasfaseranbindung von Teilen des Geländes, auf dem mehrere Betriebe ihren Sitz haben.

Für die Verlegung muss der Straßenbelag geöffnet werden. Los geht es am Montag, 3. Dezember. Für die Arbeiten sind laut der Konzer Verwaltung zwei Arbeitstage vorgesehen. Deshalb müsse eine Spur der Roscheider Straße an der Stelle am Montag und Dienstag gesperrt werden. Zur Regelung des Verkehrs wird laut Verwaltung eine Ampel aufgestellt. Weiter heißt es: „Um den Verkehr möglichst wenig zu beeinträchtigen, werden die Arbeiten an den jeweiligen Tagen lediglich von 9 Uhr bis 16 Uhr ausgeführt.“ Zu den anderen Zeiten sollen beide Spuren befahrbar sein.