| 16:29 Uhr

Kirche
Verabschiedung des Vorstehers im Gottesdienst

Konz. Der Monat Oktober bringt für die Mitglieder der Neuapostolischen Kirchengemeinde in Konz Veränderungen mit sich.

Am Sonntag, 14. Oktober, wird der Apostel Glement Haeck um 16 Uhr einen Gottesdienst in der Konzer Römerstraße 208 durchführen. Das besondere Ereignis in diesem Gottesdienst wird die Verabschiedung des jetzigen Vorstehers der Gemeinde Konz, Priester Robert Kempf, sein.

Er wird nach mehr als siebenjähriger Tätigkeit als Vorsteher der Gemeinde in den Ruhestand treten. Gleichzeitig wird in diesem Gottesdienst dann ein neuer Vorsteher für die Gemeinde Konz beauftragt.