| 20:34 Uhr

Vier Männer, vier Unterschriften und ein Pakt

Pastor Jörg Dunsbach, Pfarrverwaltungsratsvorsitzender Klaus Roos, Bürgermeister Herbert Rausch und Notar Thomas Ammelburger (von links). Foto: Klaus-D. JAspers
Pastor Jörg Dunsbach, Pfarrverwaltungsratsvorsitzender Klaus Roos, Bürgermeister Herbert Rausch und Notar Thomas Ammelburger (von links). Foto: Klaus-D. JAspers
Wasserliesch. Die Ortsgemeinde Wasserliesch hat das Gebäude der Kita St. Aper auf 50 Jahre von der katholischen Kirche in Erbbaupacht genommen.

Bürgermeister Herbert Rausch, Pastor Jörg Dunsbach und Pfarrverwaltungsratsvorsitzender Klaus Roos unterschrieben den Pachtvertrag, der anschließend von Notar Thomas Ammelburger durch Unterschrift und Siegel in Kraft gesetzt wurde. Die Ortsgemeinde Wasserliesch zahlt jährlich einen symbolischen Preis von einem Euro, während das Gebäude im Eigentum der Kirche verbleibt. Durch diese Konstruktion werden Bauträgerschaft und Personalverwaltung der Kita voneinander getrennt. Beide Vertragspartner rechnen sich für den Betrieb der Einrichtung Vorteile aus.kdj