| 17:45 Uhr

Vereine
Wegen Baustelle: Berendsbornfest auf dem Schulhof

Wegen dieser Baustelle zieht das Berendsbornfest auf den Schulhof der Grundschule St. Nikolaus um. Bürgervereins-Vorsitzender Raimund Esch (rechts) und der 2. Vorsitzende Karl-Peter Jochem hoffen, das Fest im nächsten Jahr wieder auf dem dann neu gestalteten Platz feiern zu können.
Wegen dieser Baustelle zieht das Berendsbornfest auf den Schulhof der Grundschule St. Nikolaus um. Bürgervereins-Vorsitzender Raimund Esch (rechts) und der 2. Vorsitzende Karl-Peter Jochem hoffen, das Fest im nächsten Jahr wieder auf dem dann neu gestalteten Platz feiern zu können. FOTO: Bürgerverein Berendsborn
Konz. Bauarbeiten erfordern Verlegung. Buntes Programm wie gewohnt. Nur der Maibaum muss deutlich kleiner ausfallen.

Das Berendsbornfest findet in diesem Jahr am 30. April und 1. Mai auf dem Schulhof der Grundschule St. Nikolaus statt.

Das ist das Ergebnis zahlreicher Gespräche zwischen dem Bürgerverein Berendsborn, der Stadt und der Verbandsgemeindeverwaltung. Bauarbeiten hatten den Verein gezwungen, einen alternativen Standort für das traditionelle Stadtteilfest zu suchen.

„Aufgrund der Verzögerungen bei den Bauarbeiten am Berendsborn kann das Berendsbornfest erstmals in seiner langjährigen Tradition nicht am Brunnen stattfinden,“ sagt Vereinsvorsitzender Raimund Esch. „Mit Unterstützung der Stadt und der Verbandsgemeindeverwaltung können wir unser Fest aber auf dem Schulhof feiern.“ Bis es soweit war hat es zahlreiche Gespräche unter den Beteiligten gegeben.Bei mehreren Ortsterminen wurde der Schulhof vermessen, die Stände platziert und die Elektrizitäts- und Wasserversorgung geplant.

„Wir freuen uns, dass dies so reibungslos geklappt hat und unser Fest in gewohnter Manier stattfinden kann“, sagt Esch. Wie gewohnt wird Life-Musik das Aushängeschild des Festes sein. Dabei dürfen sich die Besucher auf Bekanntes und Neues freuen. Seit vielen Jahren sorgen die Big-Band des Gymnasiums Konz und DJ Bernie für Stimmung auf dem Berendsbornfest. Die Kinder der Grundschule St. Nikolaus und der Kita Arche Noah werden auftreten und DJ Hammo wird das Fest beschließen. Neu dabei ist die Band Kuß´n Groove, sechs junge Menschen mit Cover-Songs verschiedener Genres. Einen „Männerabend“ verspricht die Band „Männer“, die erstmals die Berendsborn-Bühne rocken wird. Natürlich haben die Berendsborner für das leibliche Wohl ihrer Gäste gesorgt.

Und ganz zu Beginn des Festes am 30. April um 18 Uhr schmücken die Kinder das „Maibäumchen“, die „Bonsai“-Version eines großen Maibaums, der auf dem Schulhof nicht aufgestellt werden kann.