| 14:12 Uhr

Polizei
LKW brennt in Nähe des Bahnhofs Wellen

FOTO: Florian Blaes
Wellen. Ein LKW hat am Montagmorgen um 7 Uhr auf der B 419 auf Höhe des Bahnhofs Wellen gebrannt.

Als die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, loderten Flammen an den Reifen der Hinterachse in die Höhe. Die Feuerwehr löschte den Brand, der dadurch nicht auf das übrige Gespann übergreifen konnten. Der Fahrer hatte den Lastwagen zuvor zwar noch auf den Seitenstreifen der Bundesstraße gelenkt. Während der Löscharbeiten musste diese allerdings für mehr als eine Stunde voll gesperrt werden. Im Berufsverkehr kam es zu großen Behinderungen. Verletzt wurde niemand. Warum das Feuer ausbrach, ist bislang unklar.

Im Einsatz war die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Konz, die Feuerwehren aus Wellen und Nittel sowie und die Polizei Saarburg.