1. Region

Kordel: Vier Schwerverletzte bei Kollision

Kordel: Vier Schwerverletzte bei Kollision

(red) Ein Verkehrsunfall auf der B 422 zwischen Trier-Ehrang und Kordel (Kreis Trier-Saarburg) forderte am Samstagabend vier Schwerverletzte und Sachschaden von über 20 000 Euro. Nach Angaben der Polizei war ein aus Richtung Trier kommender PKW-Fahrer wegen zu hoher Geschwindigkeit in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort kollidierte sein Fahrzeug mit einem entgegenkommenden PKW, der mit drei Männern besetzt war. Der 42-Jährige und die Insassen des anderen Fahrzeugs erlitten schwere Verletzungen. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurden sie vom DRK Ehrang in Krankenhäuser gebracht.