Kreistag verabschiedet Haushalt 2009 einstimmig

Kreistag verabschiedet Haushalt 2009 einstimmig

Trotz Defizits und Rekord-Neuverschuldung wurde der Kreishaushalt 2009 am Montagabend einstimmig verabschiedet.

Auch die Sozialdemokraten stimmten dafür, nachdem einige Änderungsanträge akzeptiert worden waren.
Zuletzt hatte die SPD-Fraktion vor acht Jahren dem Haushaltsentwurf für das Jahr 2001 zugestimmt. Die von der Verwaltung
vorgeschlagene Erhöhung der Kreisumlage um zwei Prozentpunkte war den Fraktionen zu hoch. Um den Gemeinden
Mehr finanziellen Spielraum zu lassen, so ihre Begründung, sollte die Kreisumlage nur um einen Punkt, das entspricht rund einer
Million Euro Mehreinnahmen, erhöht werden. Der Fehlbedarf von 1,2 Millionen Euro wird dann also auf 2,2 Millionen Euro steigen.

Mehr von Volksfreund