1. Region

Kröv: Saniertes Freibad eröffnet

Kröv: Saniertes Freibad eröffnet

Badevergnügen für Jung und Alt und für Groß und Klein: Heute wurde nach zweijähriger Bauzeit das Freibad "Kröver Reich" wiedereröffnet. Es ist modern, attraktiv und familienfreundlich. Die Baukosten betrugen 2,2 Millionen Euro.

Das fast neue Bad verfügt nun über neue und komfortable Umkleidekabinen, ein Beachvolleyballfeld, ein Nichtschwimmerbecken mit Fontänen, Bodensprudlern, Wasserpilz, Massagedüsen und der bereits erwähnten Riesenrutsche, die nun mit Edelstahl ausgekleidet wurde.

Besonders das neue Kinderbecken mit Kleinkinderrutschbahn, Spielbach, Kleinfontänen, Sonnensegeln und Kinderspielgeräten findet große Anerkennung.

Verbandsbürgermeister Otto Maria Bastgen, der lange für die Realisierung des Projektes kämpfen musste, dankte vor allem den Geldgebern: Dem Land, dem Kreis, der Verbandsgemeinde und der Gemeinde Kröv. Das neue Freibad sei von großer touristischer Bedeutung und eine Form der Wirtschaftsförderung, bekräftigte Bastgen.