Konzert in Trier 4500 Fans feiern Rückkehr der Kelly Family (Fotostrecke)

Trier · Umjubeltes Comeback: Nach über 15 Jahren ist die Kelly Family am Sonntagabend zum ersten Mal wieder in Trier aufgetreten.

Konzert in Trier: 4500 Fans feiern Rückkehr der Kelly Family (Fotostrecke)
Foto: TV/Hans Krämer

4500 Zuschauer in der ausverkauften Arena feierten den Familienclan bei auf seiner „We Got Love“-Comeback-Tour - es war die bisher kleinste Arena auf der ausverkauften Tour. Für die Fans gab’s von Patricia, Angelo, Joey, Jimmy, Kathy und John das volle Programm: 30 Songs in zweieinhalb Stunden - samt Konfettisalven, Feuerfontänen, Hits wie „An Angel“, „Nanana“ oder „Why Why Why“ und nostalgischen Momenten (etwa, wenn altes Videomaterial auf Großleinwand lief).

Mitsing- und Mitschunkel-Parts gehören ohnehin fest dazu. Das altersmäßig bunt gemischte Publikum in Trier feiert die in den 90ern bekannte gewordene Band von Beginn an ausgiebig: Die Arena ist zwar - bis auf einen kleinen Bereich vor der Bühne - komplett bestuhlt. Die meisten Zuschauer stehen aber dennoch bei den meisten Songs. Ausführliche Rezension hier.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort