1. Region
  2. Kultur

Abschluss der Ausstellung mit Vortrag: Ein letzter Rundgang durch die Gärten von Mana Binz

Abschluss der Ausstellung mit Vortrag: Ein letzter Rundgang durch die Gärten von Mana Binz

Zum Abschluss ihrer Ausstellung "Hidden and forbidden gardens" in Bernkastel-Kues lädt die Künstlerin Mana Binz für Sonntag, 4. Dezember, 14.30 Uhr, zu einem "Final Art Walk" ein.

Start ist am Haus der Verbandsgemeinde in Bernkastel am Gestade. Mit dem Titel verbindet Binz den "Appell, die Zahl der Orte, an denen in Bernkastel-Kues Kunst gezeigt werden kann, nicht weiter schrumpfen zu lassen". Nachdem die Caritas-Trägergesellschaft ctt den Vertrag des Leiters der Akademie Kues nicht verlängert habe, werde die Akademie in Kues wohl in Zukunft ihre Ausstellungsaktivitäten zurückfahren, vermutet die Künstlerin. Wie berichtet musste sie einige Bilder kurz vor der Eröffnung entfernen, weil sie Anstoß erregt hatten. Diese Bilder werden nun am Dienstag, 6. Dezember, in der Kulturwerkstatt Paulushof in Lieser gezeigt. Beim "Final Art Walk" spricht der Kunsthistoriker Dr. Richard Hüttel im Cusanus-Geburtshaus über ,,Nikolaus von Kues, Mana Binz und die Kunst". red