Abschlusskonzert des Himmeroder Orgelsommers

Abschlusskonzert des Himmeroder Orgelsommers

Der Himmeroder Orgelsommer endet am Sonntag, 11. September. Zum Abschluss spielt ab 15 Uhr Kathedralorganist Pierre Mea aus Reims.

Der Eintritt ist frei. Mea spielt opulente symphonische Musik aus Frankreich, darunter Werke von César Franck , Escaich und Alain sowie drei Kompositionen von Claude Debussy in entsprechenden Orgelbearbeitungen. Vor seiner Ernennung zum Kathedralorganisten von Reims war Mea zwölf Jahre lang stellvertretender Organist an der Chororgel der Pariser Kathedrale Notre-Dame. Seit 1994 unterrichtet er zudem als Professor für Orgel an der Musikschule Rayonnement Régional de Reims.red

Mehr von Volksfreund