Adele bricht Tour ab: "Bin am Boden zerstört"

Adele bricht Tour ab: "Bin am Boden zerstört"

London (dpa) Popstar Adele (29, Foto: dpa) hat ihre laufende Welttournee kurz vor dem Ende abgebrochen. Als Grund nannte die Sängerin Probleme mit den Stimmbändern.

"Es tut mir leid, ich bin am Boden zerstört", hieß es in einer Mitteilung, die in der Nacht zum Samstag auf ihrer Webseite veröffentlicht wurde. Die beiden finalen Shows sollten im Londoner Wembley-Stadion stattfinden. "Zu sagen, es bricht mir das Herz, wäre eine komplette Untertreibung", heißt es in dem emotionalen Schreiben. Ihre Stimmbänder seien aber so angeschlagen, dass sie auf ärztlichen Rat hin keine Konzerte geben könne.

Mehr von Volksfreund