Akustikgitarre und Punk-Leidenschaft: Tim Vantol im Exhaus

Akustikgitarre und Punk-Leidenschaft: Tim Vantol im Exhaus

Ein Abend mit viel Herzblut, Leidenschaft, hochgekrempelten Ärmeln: Am Samstag, 14. Januar, 20 Uhr, gibt es im Exhaus ein Wiedersehen mit guten Bekannten. Der niederländische Songwriter Tim Vantol hat sich in der Region durch leidenschaftliche Shows mit dem bewährten Rezept "Punk im Blut, Akustikgitarre in den Händen" viele Fans erspielt (unter anderem beim Riez-Festival und im Exhaus).

Am Samstag kehrt er in den Balkensaal zurück.
Die Mischung ist vielversprechend: Ebenfalls spielen wird Alex Amsterdam. Dahinter verbirgt sich Sänger und Gitarrist Alexander Rosin, der öfter solo unterwegs ist, auf der aktuellen Tour aber drei Bandkollegen dabei hat. Am Freitag erscheint das Album "Love is Fiction". Den Abend eröffnen werden die Trierer Punkrocker Your Inner Durden, die kürzlich den Unplugged-Wettbewerb des Irish Pubs gewonnen haben. AF
Karten: TV-Service-Center Trier, Bitburg und Wittlich.

Mehr von Volksfreund