1. Region
  2. Kultur

Applaus, Applaus: Das Publikum entscheidet

Applaus, Applaus: Das Publikum entscheidet

Beim Poetry Slam fliegen die verbalen Fetzen, wenn die Dichter mit ihrer selbst verfassten, zeitgenössischen Slam-Poesie die Bühne stürmen. Und welche Performance, welcher Text, ob gesprochen, geschrieen oder geflüstert, hinterlässt beim Publikum den stärksten Eindruck? Prosa und Poesie, Genie und Wahnsinn: Bei diesem literarischen Freestyle-Wettbewerb entscheiden die Zuschauer mit ihrem Applaus über Sieg und weniger Sieg.

Jeder der Künstler hat sieben Minuten Zeit, seinen Text zu präsentieren. Der Poetry Slam "Verbum Varium Treverorum" findet statt am Samstag, 16. Mai, 20 Uhr, im Jugendzentrum Mergener Hof, Rindertanzstraße 4. red
Karten gibt es im TV-Service-Center Trier und im Jugendzentrum, Telefon 0651/978480.