1. Region
  2. Kultur

Ausstellung am Viehmarkt zu jüdischem Humor

Ausstellung am Viehmarkt zu jüdischem Humor

Unter dem Titel "Alle meschugge? - Jüdischer Witz und Humor" wird ab Freitag, 26. Juni, eine Ausstellung in den Trierer Viehmarktthermen gezeigt. Von seinen Wurzeln in Osteuropa bis nach Israel oder Hollywood, von der jiddischen Tradition über die 1920er Jahre bis heute, bietet die Schau einen Einblick in das breite Spektrum jüdischen Humors.


Oft warmherzig, in der Nachkriegszeit aber auch zynisch und kohlrabenschwarz, blickt er nicht nur auf die innerjüdischen Beziehungen, sondern reflektiert auch den Umgang mit einer oft feindseligen Umwelt. Einen besonderen Stellenwert in der Ausstellung nimmt die heutige Weiterentwicklung des jüdischen Humors in den USA und Israel ein. Die Schau ist ein Projekt des Jüdischen Museums Wien und bis 30. August zu sehen, Dienstag bis Sonntag, 9-17 Uhr. red