Ausstellung Heilige als Invaliden, Grablichter und Christusfigur mit Hut

Trier · Wer kümmert sich um unser Seelenheil – nicht nur zur besinnlichen Weihnachtszeit? Dieser Frage geht die Rauminstallation „WHO CARES“ des renommierten belgischen Künstlers Kris Martin in der Kunsthalle Trier nach.

„  Who cares“ – eine brennende Frage aus Grablichtern des belgischen Künstlers Kris Martin.

„ Who cares“ – eine brennende Frage aus Grablichtern des belgischen Künstlers Kris Martin.

Foto: Eva-Maria Reuther

Die kleine Heilige betet mit himmelwärts gefalteten Händen. Selbst kopflos bietet sie ein Bild kindlichen Gottvertrauens. Der weiblichen Figur davor fehlen Bein und Arm. Wem die nebenan verstreuten Gliedmaßen gehören, weiß kein Mensch. Sogar der einst stolze, golden gefasste Adler blickt ratlos auf seine am Boden liegenden Jungen. Und auch das abblätternde Kirchenmodell hat bessere Tage gesehen.