1. Region
  2. Kultur

Ausstellung über Rabbiner Hirsch

Ausstellung über Rabbiner Hirsch

Anlässlich des 200. Geburtstages des Rabbiners Samuel Hirsch aus Thalfang lädt das Emil-Frank-Institut zu einer Ausstellung über den bedeutendsten Rabbiner aus der Region, der später als Landesrabbiner von Luxemburg amtierte und in Philadelphia das amerikanische Reformjudentum mitbegründete. Die Schau wird am 7. Juni, 19 Uhr, in der Autobahn- und Radwegekirche St.

Paul in Wittlich-Wengerohr eröffnet. red