Autor Heidemann präsentiert in Trier seinen neuen Ibiza-Krimi

Literatur / Lesungen : Spanischer Abend mit Mord, Musik und Wein

(red) Auf Einladung der Stadtbibliothek im Palais Walderdorff, Tuchfabrik und von éditions trèves  kommt Fred J. Heidemann nach Trier. Der Autor stellt am 27. Juni ab 19.30 Uhr im Palais Walderdorff in Trier seinen neuen Kriminalroman „Ibiza-Flucht“ vor.

Musikalisch begleitet wird er dabei von José Reyes, Flamenco-Gitarrist und -Sänger aus der Musikerfamilie Reyes der berühmten Gipsy Kings. Bei gutem Wetter ist die Lesung im Innenhof. Dazu gibt’s eine Weinprobe. Der studierte Jurist Heidemann lebt  auf Ibiza, wo er Bücher schreibt.

Karten zu 10 Euro gibt es bei Ticket regional, Telefon 0651/7199-996.

Mehr von Volksfreund