Autor stellt Krimi im Hunsrückhaus vor

Erbeskopf · Der im Hochwald lebende Krimi-Autor Hans J. Muth stellt sein neues Buch "Nahtlos" am Sonntag, 15. April, um 16 Uhr im Hunsrückhaus am Erbeskopf vor.

Passend zur Wallfahrt in Trier gehen die Ermittler Marcello Sparacio und sein Kollege Enzo Sciutto in Rom und Jerusalem auf die Suche nach dem Heiligen Rock.
Der Krimi ist erschienen im Verlag Stephan Moll, Trier, 408 Seiten, 12 Euro. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort