| 20:34 Uhr

Bandgeeks Neue: Sexy, erwachsen und mit jeder Menge Punk-Rock

The Bandgeek Mafia. TV-Foto: SEBASTIAN KLIPP
The Bandgeek Mafia. TV-Foto: SEBASTIAN KLIPP
Trier. Die Trierer Skacore Band The Bandgeek Mafia hat ihre fünfte CD veröffentlicht.

Sexy, erwachsen und jede Menge Punk-Rock: So beschreiben die sechs Musiker der Trierer Skacore Band "The Bandgeek Mafia" ihre neueste CD "Flyweights". Neben drei brandneuen Liedern finden sich noch drei Live-Aufnahmen als Bonusmaterial auf der kleinen EP. "Wir hatten für die Lieder so viel Zeit wie vorher für ein ganzes Album", sagt Dominik Schmeier (33), Bassist der Band. "Das hört man auch", meint Schlagzeuger Björn Laufer: "Vor allem die Gesänge sind wesentlich ausgereifter."

Normalerweise habe man im Studio ein Limit von zwei Wochen, erklärt der 31-Jährige Schlagzeuger. Mehr sei finanziell nicht möglich "Das setzt einen natürlich gewaltig unter Druck." Für Detailarbeiten fehle oft die Zeit. "Flyweights" sei daher überwiegend in Eigenregie entstanden. Ein Bekannter der Band stellte das benötigte Tonstudio zur Verfügung.

The Bandgeek Mafia haben sich 2002 gegründet. Der Großteil der Band hat den 30. Geburtstag bereits feiern dürfen und kennt sich schon aus der Schulzeit. Den ersten Auftritt spielte die Band 2003 im Mergener Hof, wo sie auch heute noch proben.

Auch 2014 ist wieder eine Tour geplant. Gespielt wird in ganz Deutschland. Wo genau erklärt Björn Laufer noch zur Geheimsache: "Das ist noch nicht alles in trockenen Tüchern."

Ziele hat man auch nach fast zwölf Bühnenjahren noch. Und zwar durchaus bescheidene: "Wir wollen das Projekt noch so lange wie möglich am Leben halten", wünscht sich Dominik Schmeier. 2015 soll dann das dritte Album kommen. sek