1. Region
  2. Kultur

Bar-Jazz eröffnet mit Quintett ad hoc

Bar-Jazz eröffnet mit Quintett ad hoc

Musiker der Großregion spielen ab Dienstag, 8. November, jeden zweiten Dienstag im Monat in der Reihe Bar-Jazz. Um 20.30 Uhr startet die Reihe im Keller des Palais Walderdorff.

Den Auftakt macht das Quintett ad hoc um den Chef des Trierer Jazz-Clubs Nils Thoma, dem luxemburgischen Keyboarder Sascha Heck und Sylvain Schrantz (E-Bass), Andi Haller (Posaune) und Christoph Biehl (Schlagzeug). red