Barockorchester und britischer Chor führen Händels "Messias" auf

Barockorchester und britischer Chor führen Händels "Messias" auf

Echternach. (red) Das European Union Baroque Orchestra (Eubo) und der Choir of New College Oxford führen am Sonntag, 13. Dezember, um 20 Uhr das Oratorium "Der Messias" von G. F. Händel um 20 Uhr im Trifolion in Echternach auf.



Unter der Leitung von Edward Higginbottom hat der Choir of New College Oxford einen weltweiten Ruf erlangt und ist besonders bekannt für seine Aufführung von Renaissance und Barockmusik.

Gemeinsam mit dem Eubo, dem Europäischen Barockorchester, und den Solisten interpretiert der 16-köpfige Chor das weltberühmte Oratorium "Der Messias" von Georg Friedrich Händel zu dessen 250. Todestag.

Als Solisten treten Maria Keohane (Soprano), William Purefoy (Countertenor), Nicholas Mulroy (Tenor) und Jonathan Sells (Bass -Bariton) auf. Ein einführender Vortrag wird vor dem Konzert um 18.45 Uhr angeboten.

Info: www.trifolion.lu