| 21:28 Uhr

Beethoven, Klappstühle und eine leinwand

FOTO: willy speicher (wsp) ("TV-Upload speicher"
Public Viewing vor der Konstantinbasilika: Mit dieser Premiere startet Anfang Juli das 30. Mosel Musikfestival. Erstmals in der Geschichte des größten Klassik-Festivals in Rheinland-Pfalz können Besucher kostenlos das Auftaktkonzert - Ludwig van Beethovens "Missa solemnis" - auf einer Großleinwand verfolgen und dabei gemütlich im Campingstuhl sitzen.

Insgesamt kommen in der Jubiläumsspielzeit etwa 13 500 Besucher zu den mehr als 50 Veranstaltungen an 41 Spielstätten entlang der Mosel. Weitere Höhepunkte sind die Auftritte von Pianistenlegende Alfred Brendel in Bitburg und das Konzert der Bundeswehr-Bigband am Bernkasteler Moselufer. TV-Foto: Archiv/Willy Speicher