1. Region
  2. Kultur

Bewerbungsphase für Kunst-Mentoring beginnt

Bewerbungsphase für Kunst-Mentoring beginnt

Mainz (red) Kunst-Mentoring, das Weiterbildungsprojekt des Kulturbüros Rheinland-Pfalz, findet in diesem Jahr zum sechsten Mal statt. Projektträger ist das Kulturbüro Rheinland-Pfalz mit Sitz in Lahnstein, eine Projektförderung aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz wird in Aussicht gestellt.


Das Projekt soll Künstlern Berufspraxis vermitteln, indem ihnen erfahrene freischaffende Künstler in Form einer 18-monatigen Beratung zur Seite stehen. Das Angebot geht an Bildende Künstler, die am Anfang ihres Berufsweges stehen. Teilnahmebedingungen und Informationen über bisherige Projekte stehen im Internet unter <%LINK auto="true" href="http://www.kunst-mentoring.de" text="www.kunst-mentoring.de" class="more"%>.
Bewerbungsschluss ist der 30. April. Für die Bewerbung sind ein Lebenslauf, ein Motivationsschreiben in Länge einer halben Din a 4-Seite, Arbeitsproben in Form von Fotos, Mappen, digitalen Speichermedien und Katalogen, und ein Profilbogen für die Teilnahme am Projekt notwendig. Nach der Bewerbungsphase treffen sich die Tandempartner im Herbst zu einem gemeinsamen Workshop, ein vierteljährliches Treffen der Projektpartner ist Voraussetzung für die Teilnahme. Die Arbeitsphase endet mit einem gemeinsamen Workshop im Frühjahr 2019.
Für weitere Informationen steht das Projektbüro Kunst-Mentoring, Kaiserstraße 38, 55116 Mainz, zur Verfügung. Ansprechpartnerin ist Julia Malcherek. Erreichbar unter Telefon: 06131/228003
Weitere Infos gibt es im Internet unter <%LINK auto="true" href="http://www.kunst-mentoring.de" text="www.kunst-mentoring.de" class="more"%> oder unter <%LINK auto="true" href="http://www.kulturbuero-rlp.de" text="www.kulturbuero-rlp.de" class="more"%>