| 20:35 Uhr

Blick hinter die Kulissen

Malerei, aber auch Grafiken, Plastiken, Collagen und Kunst aus Keramik sind an diesem und dem nächsten Wochenende zu sehen. Foto: istock/ROMAOSLO
Malerei, aber auch Grafiken, Plastiken, Collagen und Kunst aus Keramik sind an diesem und dem nächsten Wochenende zu sehen. Foto: istock/ROMAOSLO
Region. Regionale Künstler können sich an den kommenden Wochenenden über Besuch in ihren Werkstätten freuen. Interessierte erhalten im Rahmen der Aktion Offene Ateliers exklusive Einblicke in die Arbeit der Kunstschaffenden. Christian Altmayer

Region. Bevor ein Kunstwerk den Ansprüchen seines Schöpfers genügt, können Wochen, Monate oder Jahre vergehen. Künstler experimentieren und perfektionieren ihre Arbeit oft in einem langwierigen Prozess. Ihre Arbeitsräume sind normalerweise vor den Augen der Öffentlichkeit verschlossen.
Die Aktion Offene Ateliers bietet an den kommenden beiden Wochenenden (14./15. und 21./22. September) die Möglichkeit, 227 Studios, Ateliers und Werkstätten in ganz Rheinland-Pfalz zu besichtigen. Besucher können sich mit den Künstlern über ihre Werke austauschen und erhalten Eindrücke vom Entstehungsprozess eines Kunstwerkes.
Die Aktion wird seit über 20 Jahren vom Berufsverband Bildender Künstler (BBK) organisiert und vom Kultusministerium gefördert. Die Ateliers sind jeweils von 14 bis 19 Uhr für Besucher geöffnet.

Offene Ateliers
am 14./15. September:


Kreis Vulkaneifel
Daun: Franziskus Wendels (Malerei/Grafik), Alter Neunkirchner Weg 6, Telefon 0173/3006940, www.Franziskus-Wendels.de
Niederstadtfeld: Melanie Ziemons-Mörsch (Malerei/Grafik), Telefon 06596/160026, www.melanie-ziemons.de

Eifelkreis Bitburg-Prüm
Lünebach: Christoph Mancke (Skulpturen/Plastik/Objekte), Dürsittert 1, Telefon 06556/581, www.mancke.de
Kreis Trier-Saarburg
Kasel: Berenike Michalke (Malerei/Grafik), Bahnhofstraße 23a, Telefon 0651/53905, www.berenike-michalke.de (nur Sonntag, 15. September)

Trier
Atelier Mario Diaz Suarez (Malerei/Grafik), Engelstraße 66, Telefon 0651/44358, 0172/6867976, www.diazsuarez.de (nur Sonntag, 15. September)
Liane Deffert (Skulptur/Plastik/Objekte), Alkuinstraße 35 (Kunsthaus Alte Druckerei), Telefon 0651/9914581, www.kunsthaus-trier.de
Martina Diederich (Malerei/Grafik), Lavenstraße 6 a, Telefon 0651/630758, www.die-der-ich.de
Ursula Eichinger (Malerei/Grafik), Zurmaierstraße 28, Telefon 0651/148411, www.bbkrlp.de
Manfred Freitag (Malerei/Grafik), Böhmerstraße 20, Telefon 0651/99190552, www.bbkrlp.de
Ulrich Lebenstedt (Malerei/Grafik/Skulptur/Plastik/Objekte/Keramik), Biewerer Straße 150, Telefon 0651/64175, www.ulrich-lebenstedt.de
Monica Pauly (Malerei/Grafik/Glas), Kronprinzenstraße 16, Telefon 06501/18223, www.bbkrlp.de (nur Sonntag, 15. September)
Mathilde Roller (Malerei), Engelstraße 66, Telefon 0172/6867976 (nur Sonntag, 15. September)
Lilo Schaab (Malerei/Grafik), Salvianstraße 4, Telefon 0651/10629, www.lilo-schaab.de
Franz Schönberger (Skulptur/Plastik/Objekte), Olewiger Straße 189 (Altes Kloster)

Kreis Bernkastel-Wittlich
Bengel: Markus Guthörl (Malerei/Grafik/Neue Medien), Kirchplatz 10, Telefon Telefon 06532/951354
Enkirch: Maria Hill (Skulptur/Plastik/Objekte), Im alten Tal 5, Telefon Telefon 06541/810554, www.maria-hill.de
Kesten: Stephan Quappe Steffen (Malerei/Grafik), Moselstraße 3, Telefon 06535/1274, www.bbkrlp.de
Lötzbeuren: Jörg Stein (Skulpturen/Materialbilder/Tand), Unterstraße 8, Telefon 06543/818967 (nur Sonntag, 15. September)
Viele Ateliers öffnen am 21./22. September ihre Türen. Diese Teilnehmer erscheinen nächste Woche auf der Kulturseite.