| 20:40 Uhr

Blues, Funk und Soul im Bedagarten

Bitburg. Bitburg (red) Mit Klassikern des Soul und des Rhythm’n’Blues wie "Gimme some loving" oder "Hold on, I’m coming" steht die zwölfköpfige Band Barnicles & the Bulletproof Hornsection am Mittwoch, 16. August, in Bitburg beim Summer-Jazz im Bedagarten auf der Bühne. Mit ihrem vierstimmigen Bläsersatz erschafft die Gruppe eine regelrechte "Wall of Sound" aus Blues, Funk und Soul ganz im Stil der Blues Brothers.

Aber die elf Herren und eine Dame sind auch zu leiseren Tönen in der Lage: Auch 80er-Balladen wie "The Power of Love", Latino-Rock wie "Smooth" oder Rock-Klassiker wie "Always on the Run" stehen auf dem Programm. Ganz besonders möchte die Band am 16. August Steve Cropper würdigen, der bei John Belushis und Dan Akroyds Blues Brothers Gitarrist war und im gleichnamigen Film mitspielte. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.
"Summer Jazz im Bedagarten" ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Jazz-Initiative Eifel, der Kulturgemeinschaft Bitburg und der Dr.-Hanns-Simon-Stiftung.
Weitere Informationen im Internet:
<%LINK auto="true" href="http://www.jazzei.de" text="www.jazzei.de" class="more"%>