1. Region
  2. Kultur

Bruckner-Konzert in St. Maximin

Bruckner-Konzert in St. Maximin

TRIER. (bre) Zum Abschluss ihrer Probentätigkeit im Wintersemester präsentieren der Chor und das Orchester des Collegium Musicum der Universität Trier am Samstag, 11. Februar, 19 Uhr, in St. Maximin ihr Programm.

Zur Aufführung gelangt zunächst der zweite Satz (Andante) aus der 2. Sinfonie von Anton Bruckner. Das Hauptwerk des Abends ist die Messe Nr. 3 in f-Moll. Sie gilt nicht als Höhepunkt in Bruckners Schaffen. Darüber hinaus wird im Andante der 2. Sinfonie aus der Messe zitiert. Mit der Sopranistin Barbara Berens, der Altistin Rosemarie Bühler-Frey, dem Tenor Alejandro Ramirez und dem Bassisten Hiroshi Matsui konnte ein internationales Solisten-Quartett gewonnen werden. Dirigent des Konzerts ist Alexander Mayer. Kartenvorverkauf in den Musikhäusern Kessler und Reisser sowie in der Mensa der Universität.