Chance verdient

Mein Lieblings-Bond war Sean Connery, dessen Art, Bond zu spielen, immer etwas Ironisches hatte. Als zweitbesten Bond sehe ich Pierce Brosnan: Der kam an die Darstellungsweise von Connery noch am nächsten ran.

Die Idee, einen blonden Darsteller für diese Rolle zu verpflichten, finde ich absolut innovativ und interessant. Daniel Craig hat - genau wie diese Idee an sich - eine Chance verdient. Elmar-Georg Konrath, Osann-Monzel Seit meinem siebten Lebensjahr bin ich absoluter Bond-Fan und besitze die komplette Bond-Kollektion (nicht gekauft, sondern mühsam aufgenommen). Mein Lieblings-Bond ist ganz klar Roger Moore, da er von allen die coolsten Sprüche (auch wenn es manchmal etwas übertrieben ist) drauf hat. Auch die Bond-girls hatten in der "Roger Moore-Phase" coolere Sprüche! Stefan Weyand, Trier