1. Region
  2. Kultur

Kultur: Chor aus Oxford singt in der Konstantin-Basilika

Kultur : Chor aus Oxford singt in der Konstantin-Basilika

(red) Aufgrund des sehr guten Zuspruchs wird die im Jahr des Reformationsjubiläums begonnene Reihe der Evensongs in der Konstantin-Basilika fortgesetzt. Der fünfte Evensong dieses Jahres findet am heutigen Freitag, 29. Juni, um 19 Uhr in der Kirche zum Erlöser (Konstantin-Basilika) statt. Es singt der Chor des Pembroke College (Oxford / Großbritannien) unter der Leitung von Edward Gough.

An der symphonischen Eule-Orgel der Basilika spielt Nathan Barrow, Liturg ist Pfarrer Reinhard Müller.

Bis einschließlich November 2018 finden regelmäßig am letzten Freitag im Monat (außer im Monat Juli) Evensongs statt, jeweils gestaltet unter der Mitwirkung namhafter Chöre der Stadt und der Region Trier sowie den Liturginnen und Liturgen der evangelischen Kirchengemeinde Trier. Der Evensong – gesungener Abendgottesdienst – ist ein liturgisches und musikalisches Juwel in der Liturgie der Anglikanischen Kirche.

Die nächsten Termine: 31. August: Friedrich-Spee-Chor (Leitung: Jan Wilke), 28. September: Cantores Trevirenses (Leitung: Matthias Balzer), 26. Oktober: Cappella vocale (Dekanatskantor Burkhard Pütz), 30. November: Trierer Domchor (Domkapellmeister Thomas Kiefer). Jeweils mit Kirchenmusikdirektor Martin Bambauer.