1. Region
  2. Kultur

Christoph König wird Chef der "Solistes"

Christoph König wird Chef der "Solistes"

Der deutsche Dirigent Christoph König wird neuer Chef der "Solistes Européens Luxembourg" (SEL). Wie der Verwaltungsrat des Orchesters weiter mitteilte, tritt König sein am Amt am 1. September 2010 an.

Luxemburg. (mö) König wird Nachfolger von Jack Martin Händler, dessen Vertrag zum Jahresende 2009 auslief. Überraschend kommt die Entscheidung nicht. König, Preisträger der Herbert-von-Karajan-Stiftung und derzeit Chefdirigent in Porto hatte bereits in der letzten Saison fünf Konzerte der "Solistes" geleitet.