1. Region
  2. Kultur

"Crysis" kommt im November

"Crysis" kommt im November

Darauf warten Fans und Fachwelt seit Monaten: Electronic Arts will den vom Frankfurter Studio Crytec entwickelten Shooter "Crysis" am 16. November endlich in die Läden bringen.

Frankfurt/Main. (jp) Der Spiegel hat diesem Spiel einen Drei-Seiten-Artikel gewidmet, zahllose Internet-Seiten und Foren von crysisworld.de über crysisnews.de bis zu crysis4thdimension.de beschäftigen sich mit nichts anderem mehr. PC-Spieler überall auf der Welt werden sich den 16. November rot im Kalender anstreichen. "Crysis" kommt und soll die neue Referenz im Bereich der Ego-Shooter werden.Hohe Auszeichnung auf der E 3

Die großen Erwartungen der Fachwelt an diesen Titel unterstreicht der Gewinn des diesjährigen "Game Critics Award: Best of E3 2007" in der Kategorie "Bestes PC-Spiel". Die Auszeichnung wird jedes Jahr im Anschluss der US-Fachmesse E3 vergeben und zählt zu den renommiertesten Preisen der Branche.Der Frankfurter Entwickler "Crytek" hat die Spiele-Branche schon einmal erschüttert. "Far Cry" wurde 2004 zum Welterfolg. Die in Deutschland entwickelte CryEngine bestach vor allem durch enorme Sichtweite und Detailreichtum. Das Spiel bot eine glaubhafte Physik-Engine sowie eine bis dahin unerreichte Gegner-KI. "Crysis" soll auf diesen Tugenden aufbauen und sie noch erweitern.Crysis soll ein offenes Spieldesign und eine bisher nie gesehen Freiheit für die Spieler bieten. Eine Besonderheit ist der so genannte Nanosuit. Dieser Hightech-Kampfanzug erlaubt es dem Spieler, sich dem Kampfgeschehen anzupassen, in einen Tarnmodus zu gehen oder seine Stärke und Geschwindigkeit zu erhöhen. Zusammen mit der großen Auswahl an anpassbaren Waffen wird es den Spielern ermöglicht, jedes einzelne Ereignis und Objekt im Spiel auf verschiedenste Weisen anzugehen. Der Spieler kann seine Möglichkeiten individuell nutzen, um mit den Außerirdischen auf den dynamischen Schlachtfeldern fertig zu werden. In der Spielwelt erwarten den Spieler Dschungellandschaften, die im Laufe des Spieles in eine schockgefrorene Eiswelt transformiert werden, sowie das Raumschiff der Außerirdischen, in dem man in Schwerelosigkeit kämpft.