1. Region
  2. Kultur

Cusanus-Gesellschaft verleiht neuen Preis

Cusanus-Gesellschaft verleiht neuen Preis

Trier. (red) Erstmals verleiht die Cusanus-Gesellschaft am 30. Oktober im Cusanus-Geburtshaus in Bernkastel-Kues (Nikolausufer 49) um 19 Uhr, den Cusanus-Preis der Dr. Birgit Helander Stiftung im Anschluss an die Mitgliederversammlung der Cusanus-Gesellschaft.

Das Preisgeld beträgt 2000 Euro. Den Preis erhalten zu gleichen Teilen Hermann J. Hallauer und Erich Meuthen. Die beiden Preisträger haben sich hohe Verdienste im Hinblick auf die Erforschung der Lebensgeschichte des Nikolaus von Kues und seines Umfeldes erworben.