1. Region
  2. Kultur

Das Erbe des Malers Adolf Kuborn präsentiert eine neue Webseite

Kunst : Das Erbe des Malers Adolf Kuborn

(mö) Rund ein Jahr nach dem Tod des Künstlers und Professors an der Trierer Hochschule Adolf Kuborn hat seine Tochter Martina eine Internetseite erstellt, die das künstlerische Erbe weiter zugänglich macht.

„Ich möchte, dass der Name Adolf Kuborn nicht in Vergessenheit gerät“, sagt sie.  Bereits im Oktober hatte eine umfangreiche Retrospektive  Kuborns künstlerisches Schaffen präsentiert. Auf der Webseite sind Leben und Werk dokumentiert. Dazu gibt es eine Vorschau auf geplante Ausstellungen.

Infos: www.a-j-kuborn.com