1. Region
  2. Kultur

Das Wandern ist des Musikers Lust

Das Wandern ist des Musikers Lust

Die Gesellschaft für aktuelle Klangkunst Trier lädt am Mittwoch, 5. Oktober, 20 Uhr, in den kleinen Saal der Tufa Trier ein. Der Akkordeonist Teodoro Anzellotti und der Sprecher Wolfgang Korb arbeiten Texte unter anderem von Franz Kafka, Else Lasker-Schüler, Antonio Machado, Nelly Sachs, Kurt Tucholsky zusammen mit Musik von Hans Zender, Leos Janácek, György Kurtág sowie Improvisationen zu den Texten auf.

Das Motto dieser Sprach-Klang-Fantasie lautet Wanderer-Fantasie und beschäftigt sich mit dem Motiv des Wanderns als Symbol für das Leben. red