1. Region
  2. Kultur

Denis Scheck liest in Echternach

Denis Scheck liest in Echternach

Dass der Literaturkritiker Denis Scheck auch anders kann als nur Bücher zu loben oder zu verunglimpfen, beweist er zusammen mit seiner Ko-Autorin Eva Gritzmann. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Trifolion Literatur lesen die beiden am Samstag, 11. Februar, 20 Uhr, aus ihrem zweiten Buch "Solons Vermächtnis", welches sich mit den Themen Zeit, Reife und Altern beschäftigt.

Die beiden zeigen, wie man lernt, den richtigen Zeitpunkt zu erkennen und sich an den Vorzügen des jeweiligen Lebensalters zu erfreuen.
Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen, Kategorie A 30,25 Euro, Kategorie B 23,25 Euro (ermäßigt 18,25 und 14,25 Euro). red